Was kann ich mit Trekkingschuhe machen?

Hans Falkenberg

Kaufen Sie sie, wenn Sie wollen! Die sind sowieso nicht so wichtig, man muss sie nur holen. Deshalb war ich mit meiner Erfahrung im Trekkingschuh-Online-Shop sehr überrascht.

Ich habe einige Tage gebraucht, um alle Details über diesen Laden zu bekommen. Es war ein riesiger, gut ausgestatteter Laden, der mit allen möglichen Schuhen gefüllt war, besonders für das Trekking. Ich war mir nicht sicher, ob ich die Schuhe anprobieren sollte, aber dann hörte ich eine Person über die Form klagen. "Der Schuh ist nicht die Form, die ich will", sagte er mir. "Ich will nicht mit so einem Schuh auf eine Wanderung gehen!" Ich konnte ihn natürlich sehen. Im Vergleich mit Jungen Mokassin ist es demnach merklich beachtenswerter. Er ist ein sehr großer Mann und nicht alle Frauen mögen das Wandern. Aber dann fand ich ein paar sehr nette Leute hinter der Theke. Und ich sah ein kleines Mädchen, das sehr glücklich war.

Was für eine Geschichte! Aber dann sagt Hans, der Deutscher ist: "Das ist nicht richtig. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll." Dann verstehe ich, warum die Leute die Art und Weise, wie die Wanderschuhe aussehen, nicht mögen. "Es ist ein bisschen zu groß!" Was ist meine Meinung? Nun, ich war in Indien, Nepal und Bhutan, und ich kann Ihnen sagen, dass die meisten von ihnen denjenigen, die ich in den Alpen getragen habe, sehr ähnlich sind. In den Alpen zum Beispiel ist der Schuh sehr wichtig. Nicht ein gutes Paar wird Ihnen das Gefühl geben, sich unwohl oder unausgeglichen zu fühlen, denn die Sohle muss steif sein und der Schuh muss fest sein. Bei den Trekkingschuhen kann die Sohle weicher sein, so dass man vorsichtig sein muss, wenn man darauf tritt. Hans sagt: "Die Schuhe sehen ein bisschen zu groß aus, besonders wenn sie eine wirklich weiche Sohle haben, aber das ist ein Problem, weil sie keinen harten Absatz oder eine gute Feder haben und sie neigen dazu, ein bisschen zu kurz zu sein, also ist es kein Problem, wenn man sie zu kurz anzieht. Mit anderen Worten, es gibt keine Nachteile für die Größe und Form eines Trekkingschuhs. "Es muss wahr sein", sagt Hans. "Aber wir hören oft Dinge wie 'Ich habe ein tolles Paar Schuhe, aber ich wünschte, ich hätte ein besseres Paar Schuhe'. Das ist eine falsche Vorstellung. Ich will nicht, dass du ein Paar Schuhe kaufst und es dann bereust. Mit diesen grundlegenden Richtlinien können Sie schnell ein gutes Paar Schuhe bekommen." Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass alle verschiedenen Modelle von Trekkingschuhen genau gleich sind, auch wenn die Modelle in verschiedenen Größen sind. "Sie sind gleich. Sehen Sie sich den Deltex Winterstiefel Vergleich an. Sie haben das gleiche Leder, die gleichen Nähte und die gleichen Sohlen. Man muss also verstehen, dass alles gleich ist", sagt Hans. "Es kommt nur darauf an, wie man misst. Ich ziehe es vor, die gleiche Fußgröße wie Sie zu verwenden, um Verwirrung zu vermeiden, und dann, wenn Sie die gleiche Größe verwenden, ist die Größe die gleiche, als ob Sie die gleiche Größe für Ihre Größe verwenden. Ebenso ist Riecker Slipper einen Anlauf wert. Was sollten Sie also suchen, wenn Sie den Kauf eines Trekkingschuhs erwägen? Vergessen Sie zunächst nicht, dass es sich dabei um Schuhe handelt und nicht um einen bestimmten Typ von Wanderschuhen. Im Unterschied zu Trekkingschuhe kann es demnach merklich sinnvoller sein. Sie können alle Arten von Wanderschuhen in vielen Geschäften auf der ganzen Welt finden, aber jedes Modell hat einen ganz bestimmten Zweck und Funktion.